Diese Seite befindet sich derzeit noch im Aufbau und wird Stück für Stück erweitert. Schauen Sie also gerne mal wieder vorbei. Stand: 27. Juli 2017

Slacklinen und Yoga - zwei Sportarten, ein Weg

Yoga und Slacklinen sind zwei voneinander gänzlich unabhängige Sportarten. Wir haben beide Sportarten als etwas besonderes für uns entdeckt und versuchen Wege zu finden, um das Yoga mit dem Slacklinen zu verbinden. Und das auf vielfältige Art und Weise. Es soll also nicht nur darum gehen, Yoga auf der Slackline zu machen (auch wenn das ein Teil sein wird). Viel mehr geht es uns darum die beiden Sportarten in einem Workshop zu kombinieren und aus zwei großen Sportarten etwas noch größeres zu machen.

 

Was auf den ersten Blick so wirkt als wäre es gänzlich unterschiedlich, offenbart beim näheren Hinsehen viele Gemeinsamkeiten und Zusammenhänge. Einige dieser gemeinsamen Nenner sind: Konzentration, Koordination, Anspannung und Entspannung im richtigen Ausmaß und zur richtigen Zeit, Fokussierung, innere Ruhe, Atem, Kraft, Balance & Gleichgewicht.

 

Wir möchten beide Sportarten nicht neu erfinden, denn wir mögen beide unglaublich gern. Wir wollen Yoga und Slacklinen zusammen werfen, beides hintereinander machen und versuchen, wie weit man gehen kann und in wie weit Yoga Figuren (statisches) oder sogar Bewegungsabläufe auf der Slackline möglich sind.

 

Es freut uns jedenfalls sehr, dass Sie uns und das Slackline Yoga gefunden haben. Schauen Sie sich gerne auf unserer Homepage um, werfen Sie einen Blick auf unsere Angebote und mögliche Termine und bei Fragen oder Wünschen, schreiben Sie uns eine E-Mail. Und vielleicht sehen wir Sie ja eines Tages bei einem unserer Slackline-Yoga Workshops.

 

Zwei Sportarten, ein Workshop: Yoga + Slacklinen

Yoga und Slacklinen bieten eine großartige Ergänzung und einen tollen Ausgleich zueinander. Angefangen mit einer Slackline Workshop Einheit, bei der der Körper und der Kopf so richtig gefordert werden.

 

Denn Slacklinen ist mehr als nur ein bisschen Bewegung. Kopf und Körper müssen so eng zusammen arbeiten, dass der Workshop meistens nicht mit körperlicher Ermüdung endet. Sondern damit, dass der Kopf dicht ist und man richtig sieht wie das Trainingsniveau rapide sinkt.

 

Die anschließende Yoga Stunde fordert den Körper natürlich auch noch einmal, aber auf eine etwas andere Art. Kraft, Atem, Entspannung, Beweglichkeit, Konzentration, Ruhe. Genau die Mischung, die es nach der Slackline Einheit benötigt. Und natürlich gehen unsere Yoga Lehrer auch individuell auf die Gruppe ein. Ist die Erschöpfung stärker, dann gibt es mehr Entspannung und Ausdehnen. Ist noch viel Power vorhanden, dann wird ein anstrengenderes Programm gefahren.

 

Sie möchten das Yoga+Slacklinen gern ausprobieren? Dann schauen Sie doch ob es etwas geplantes in Ihrer Nähe gibt. Und wenn nicht, schreiben Sie uns gerne eine Mail. Wir schauen, ob wir etwas für Sie organisiert bekommen.

 

Infos zum Yoga + Slacklinen

 

Yoga auf der Slackline - zwei Sportarten in einem

Für (leicht) fortgeschrittene Slackliner und Yogis bieten wir Yoga auf der Slackline Workshops. Ziel beim Slackline-Yoga ist es, Yoga Figuren auf die Slackline zu bringen. Neben der Kombination aus beiden Disziplinen, geht es aber natürlich auch um das Slacklinen selbst. Denn allein das Slacklinen ist schon ein bisschen wie Yoga. Und auch das Yoga soll nicht zu kurz kommen. Im Anschluss an die Slackline Einheit gibt es natürlich auch noch eine Yoga Session.

 

Bei dieser Art von Workshop machen Sie Yoga, Slacklinen und kombinieren beides miteinander. Klingt interessant? Dann haben wir noch einige weitere Informationen für Sie zusammen gestellt.

 

Mehr Infos zum Slackline-Yoga

 

Slackline Sets für das Slackline Yoga

Wir haben zwei Sets, die wir sehr gerne für das Slackline Yoga verwenden und die wir Ihnen empfehlen können. Der größte Unterschied zwischen den beiden Sets ist vor allem die Breite der Line. Die 3,5cm breite orange Wing hat zudem sehr schön weich vernähte Kanten und ist gerade für statische Übungen sehr angenehm. Der Vorteil der 5cm breiten Line ist die bessere Auflagefläche. Das kann bei einigen Übungen durchaus helfen. Für das Slacklinen selbst spielt die Breite aber keine wirkliche Rolle. Am wichtigsten ist, dass Sie eine Line haben die Ihnen zusagt.

 

Hier unsere zwei Slackline-Set Vorschläge zum Slackline Yoga für Sie:

 

Orange Wing - Anfänger Set

15 Meter langes, 35mm breite Slackline Set. Geeignet für Anfänger. Und durch die weichen Kanten besonders geeignet für das Slackline Yoga.

 

Artikel anschauen

Rookie Flashline - Anfänger Set

Ein 15 Meter langes, 50mm breite Slackline Set. Konzipiert für Anfänger. Ein dynamisches Set wir als gute Option zum Slackline Yoga ansehen.

 

Artikel anschauen

 

Beide Sets sind komplette Anfänger-Sets bei denen Sie nichts weiter brauchen. Enthalten sind Slackline, Ratsche zum Spannen und Baumschutz. Weitere Informationen zur Auswahl eines Slackline Sets, finden Sie auf Slackline-Info.de unter Kaufberatung.